Blogparade - Nixen und Meer


[Post enthält Werbung]

Hallo ihr Lieben,

die Backschwestern haben eine tolle Blog Parade mit dem Thema "Nixen & Meer" ins Leben gerufen. Da ich ein absoluter Meerfan bin, habe ich gar nicht lange überlegen müssen, ob ich da mitmache...

Nixen und Meer


Bei mir gibt es zu diesem wirklich tollen Thema (ich liebe übrigens auch diese Meerjungfrau mit der Rührschüssel...) maritime Kekse. Kekse gehen eigentlich immer. Sie sind schnell gemacht und unglaublich vielfältig einsetzbar: man kann sie füllen, schön verzieren, geschmacklich variieren durch aromatisierten Zucker, Tonkabohne, Vanille... oder einfach so essen.












Und jetzt gibt es das Rezept:

Zutaten

250 g Dinkelmehl (Typ 630)
80 g feiner Backzucker
1 Ei
2 EL saure Sahne
75 g Butter
etwas Tonkabohne
Zitronenabrieb




Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten, über Nacht kalt stellen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 3 mm) und Motive ausstechen. Bei 160° C Umluft ca. 15 Min. backen.
Auskühlen lassen und dann nach Herzenslust verzieren! Ich habe die Kekse mit Zuckerguss verziert. Einmal gefärbt mit Lavendelsirup und einmal mit Matcha-Pulver.






Seid ihr auch solche Meerfans wie ich? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Viel Spaß beim Nachbacken.
Bis bald,
eure Kathrina










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.