Brot backen 2.0


[Post enthält Werbung]

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ausnahmsweise mal kein Rezept, sondern ich berichte euch von einem tollen Backkurs, den ich mitgemacht habe. Vielleicht habt ihr euch schon öfter gefragt, wie es eigentlich in einer Backstube aussieht und wie man richtig gutes Brot backen kann? Dann kann ich euch einen Brotbackkurs bei Johannes Hirth in Bad Friedrichshall nur empfehlen. Johannes bildet zusammen mit Jörg Schmid die "Wildbakers". Die beiden haben es sich zum Ziel gesetzt zu zeigen, dass Brotbacken modern ist und Spaß macht.

Bei seinen Kursen zeigt Johannes in der Backstube der Bäckerei Hirth in Bad Friedrichshall, wie man auch als Hobbybäcker gutes Brot backen kann. Wahlweise mit oder ohne Sauerteig. Und er verrät, wie man Brote durch Quell-, Brüh- oder Kochstücke saftig und haltbar machen kann.



Jetzt aber mal zum Ablauf des Kurses. Wir wurden sehr freundlich in der Backstube begrüßt und Johannes hat kurz erklärt, welche Brote wir im Laufe des Nachmittags backen werden. Im Anschluss wurden die Teige zubereitet. Nachdem alle für den Kurs geplanten Teige fertig und die Rezepte ausführlich erklärt waren, durften wir auch selbst ran und die Teige weiterverarbeiten. Es gab an diesem Nachmittag Rotweinbaguette, Grünkernbrot und vieles mehr. Und natürlich durften wir die Brote dann auch probieren und unsere Werke mit nach Hause nehmen. Man sollte also vorher unbedingt Platz im Gefrierschrank schaffen... Nebenbei gibt Johannes noch Tipps und beantwortet Fragen. Der Kurs war kurzweilig und die Zeit ist wie im Flug vergangen. Das Wichtigste ist allerdings, dass die Rezepte auch zu Hause gut gelingen. Das war bereits mein zweiter Brotbackkurs und es wird sicherlich auch nicht der letzte gewesen sein. Es besteht Suchtgefahr!


Aber probiert es doch einfach mal selbst aus. Wenn ihr mehr über die Wildbakers, ihre Kurse und ihr Buch erfahren wollt, dann schaut doch mal hier vorbei.

Übrigens haben die Wildbakers den Gastrostern 2018 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Bis bald,
eure Kathrina





Kommentare:

  1. Kann ich nur bestätigen, diese Kurse machen süchtig, vorallem das Buch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich auch schon auf den nächsten Kurs...

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.